Warum sind die Fluktuationen zwischen Wahlen in einigen by Florian Meier

By Florian Meier

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Allgemeines und Vergleiche, word: 1,7, Universität Mannheim (Sozialwissenschaftliche Fakultät ), Veranstaltung: Ausgewählte Themen der Politischen Soziologie: Politisches Engagement und Partizipation im internationalen und historischen Vergleich, Sprache: Deutsch, summary: „Es battle wohl die erste wirkliche Überraschung der Sachsen-Anhalt-Wahl, als am Sonntagnachmittag bekannt wurde, dass die Wahlbeteiligung deutlich gestiegen warfare [...] fifty three Prozent – noch immer mick-rig, aber doch deutlich höher als befürchtet.“ (www.zeit.de)
Dieser Absatz aus einem Online-Artikel der Zeitung „Die Zeit“ zur Landtagswahl 2011 in Sachsen-Anhalt beschreibt ein Phänomen, das medial ziemlich selten Aufmerksamkeit ge-schenkt bekommt. Die üblichen Meldungen bezüglich der Wahlbeteiligung gleichen eher schlagwortartigen Schreckensmeldungen, mit Ausdrücken wie „historisches Tief“ oder „zu-nehmende Politikverdrossenheit“, an die Verkündung einer angestiegenen Partizipation bei Wahlen kann guy sich dagegen nur schwer erinnern. Dies scheint aber nicht nur den Men-schen in Deutschland so zu gehen, sondern es gibt auch eine ganze Reihe von wissenschaftli-chen Publikationen, die sich mit der Entwicklung der Wahlbeteiligung foreign auseinan-dersetzen und hier ebenso kontrovers diskutieren, inwieweit sie in Staaten steigt, sinkt oder sich einfach nur auf einem stabilen Niveau befindet. Ein Anstieg der Wahlbeteiligung um neun Prozent, wie es sich hier im Falle der Landtagswahl in Sachsen-Anhalt ereignet zu ha-ben scheint (nach vorläufiger Stimmenauszählung), ist bei nationalen Parlamentswahlen eher selten, jedoch gibt es auch hier Schwankungen zwischen Wahlen. Wahlforscher sprechen beim internationalen Vergleich der Wahlbeteiligung in postindustriellen Dienstleistungsge-sellschaften immer wieder davon, dass die zunehmende „Politikverdrossenheit“ ein übergrei-fendes challenge in diesen Staaten sei und sprechen so auch die mögliche Gefährdung der de-mokratischen Grundordnung aufgrund der Verdrossenheit an. Kees Aarts und Bernhard We-ßels fassen das challenge in einem Beitrag aus dem Jahre 2005 zusammen:
„Mündige und emanzipierte Bürger sind sicherlich ein Plus für die Demokratie. Wenn allerdings diese Bürger den Sinn der Wahlen nicht mehr erkennen und von den Wahlurnen fernbleiben, kann das nur ein kritisches sign sein.“ (Aarts/Weßels 2005: 596).
Steht es so kritisch um die politische Partizipation in postindustriellen Gesellschaften? [...]

Show description

Read More

Local Counsel: First Women at The Citadel, and Beyond by Robert Ray Black

By Robert Ray Black

If nationwide and overseas consciousness establishes a definition of repute, the case of Shannon Faulkner combating to be admitted to The castle could possibly be probably the most recognized instances ever to return out of South Carolina.

This own account of the 1st ladies on the fort makes use of Faulkner’s and veteran women’s court cases filed within the early Nineties to write down in regards to the sturdy ole boy lifestyle in South Carolina. it's as a lot approximately how the nation operates because it is ready the litigants and a failure of management on the fort. Faulkner’s go well with is extraordinary as a high-profile improve in women’s equivalent safeguard less than the legislations, however it is sensible in basic terms inside of a bigger context of political, financial, and social existence exact to the country. in the course of litigation, The fortress usually defined itself because the final dinosaur for its efforts to maintain an ancien régime in its male-only admissions coverage to the Corps of Cadets. Local Counsel is the day-in-the-life tale of the 8 years of a sole practitioner's dinosaur hunt.

The booklet is usually an account of an attorney’s own purposes or explanations for coming into protracted civil rights litigation and the fee paid for zealous illustration. it really is written to function a old checklist from the viewpoint of a player who had a different standpoint. inside more than a few criminal concerns and methods, the booklet increases the type of questions that legal professionals care for daily ⎯ questions shared via most people: while, if ever, does a case develop into not simply the client’s, however the lawyer’s to boot? What are the limits of civility inside of a fierce defense?
 

Show description

Read More

Darstellung der Koordinierungsfunktionen des britischen by Martin Luckert

By Martin Luckert

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Allgemeines und Vergleiche, word: 1,0, Universität Erfurt (Staatswissenschaftliche Fakultät), Veranstaltung: Regieren und Regierungsorganisationen: Deutschland – Großbritannien – Schweden, Sprache: Deutsch, summary: Das Vereinigte Königreich kennt heute das älteste noch fortbestehende Staats- und Regierungssystem der Welt. Freilich hat sich dessen Struktur seit der Eroberung Englands durch Wilhelm I. den Eroberer im Jahr 1066 gewandelt, doch in den knapp eintausend Jahren seines Bestehens gab es nie eine Zäsur im Regierungssystem,
seit dem thirteen. Jahrhundert ist die Souveränität allen politischen Handelns im Parlament vereinigt (vgl. Burch/Holliday 1996, S. 1, 9). Die Franzosen sprechen heute von ihrer fünften Republik; die Deutschen haben seit 1871 einen Nationalstaat, mit nunmehr fünf verschiedenen Systemen unter vier Verfassungen, über forty Jahre waren sie gar wieder getrennt. Aber abgesehen vom sechsjährigen
republikanischen Intermezzo durch Oliver Cromwell und seinen Sohn Richard Mitte des 17. Jahrhunderts erfuhr die britische Regierungsordnung keine Umwälzung, lediglich einige Umstrukturierungen hin zur heute bekannten demokratischen
Regierung des Landes – und selbst nach der Restauration der Monarchie
fand guy zum alten method zurück (vgl. Burch/Holliday 1996, S. 9). Begünstigt durch das universal legislation als Gewohnheitsrecht und des darauf aufbauenden Fallrechts konnten die gerade Regierenden das process fortschreiben und an die Begebenheit der Zeit anpassen, ohne sich in große verfassungsrechtliche Diskussionen stürzen zu müssen.
So entwickelte sich auch das cupboard place of work aus den Erfahrungen im Ersten Weltkrieg heraus, für eine bessere supplier und Koordination der Regierungsarbeit der britischen Inseln. Ein kurzes historisches Exzerpt soll darstellen, wie es schließlich zur Gründung dieser neuen Behörde gekommen ist. Die anschließende
Darstellung der Aufgaben und Prozesse im cupboard workplace und ein Überblick über das deutsche Bundeskanzleramt münden schließlich in eine examine der Anwendbarkeit der britischen Einrichtung im deutschen process mit dem Versuch eines Vergleichs beider Koordinationsinstitutionen.
[...]

Show description

Read More

The New Legal Realism: Volume 1: Translating Law-and-Society by Elizabeth Mertz,Stewart Macaulay,Thomas W. Mitchell

By Elizabeth Mertz,Stewart Macaulay,Thomas W. Mitchell

this can be the 1st of 2 volumes asserting the emergence of the recent felony realism as a box of analysis. At a time while the criminal academy is popping to social technological know-how for brand new methods, those volumes chart a brand new path for interdisciplinary study via synthesizing legislations at the floor, empirical learn, and idea. quantity 1 lays the basis for this novel and accomplished technique with an cutting edge mixture of theoretical, historic, pedagogical, and empirical views. Their empirical paintings covers such wide-ranging issues because the monetary obstacle, highbrow estate battles, the felony disenfranchisement of African-American landowners, and gender and racial prejudice on legislation institution colleges. The methodological blueprint provided the following may be crucial for an individual drawn to the way forward for law-and-society.

Show description

Read More

Autocracy and Redistribution: The Politics of Land Reform by Michael Albertus

By Michael Albertus

while and why do international locations redistribute land to the landless? What political reasons does land reform serve, and what position does it have in contemporary international? A long-standing literature relationship again to Aristotle and echoed in very important fresh works holds that redistribution could be either better and extra specified on the terrible lower than democracy. but finished old info to check this declare has been missing. This booklet indicates that land redistribution - the main consequential kind of redistribution within the constructing international - happens extra frequently less than dictatorship than democracy. It bargains a unique conception of land reform and develops a typology of land reform guidelines. Albertus leverages unique info spanning the realm and relationship again to 1900 to commonly attempt the idea utilizing statistical research and case reviews of key international locations comparable to Egypt, Peru, Venezuela, and Zimbabwe. those findings demand rethinking a lot of the typical knowledge approximately redistribution and regimes.

Show description

Read More

Der Nordstaat. Eine Lösung mit Chancen, Risiken und by Peter Krey

By Peter Krey

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Politisches approach Deutschlands, word: 2,0, FernUniversität Hagen (Politikwissenschaft), Sprache: Deutsch, summary: Die Idee für einen Zusammenschluss der norddeutschen Länder zu einem Nordstaat hat eine lange Geschichte. Auf unterschiedlichen Ebenen wird seit Jahrzehnten, genauer gesagt seit der Besatzungszeit nach dem zweiten Weltkrieg, die Idee der Fusion verschiedener norddeutscher Bundesländer zu einem Nordstaat diskutiert.

Spätestens seit den von der sogenannten „Ernst-Kommission“ im Jahre 1972 erarbeiteten Neugliederungsvorschlägen wird immer wieder über die Neugliederung - auch der norddeutschen Bundesländer - in unterschiedlichsten Ausgestaltungen diskutiert. In den vergangenen Jahren wurde zunehmend die Forderung nach einer Neuordnung des Bundesgebietes aus ökonomischen Gesichtspunkten laut. Die Einteilung der Bundesrepublik Deutschland in Länder erfolgte auf Grundlage von artwork. 29 GG vor dem Hintergrund, das die Länder, die ihnen obliegenden Aufgaben entsprechend ihrer Größe und Leistungsfähigkeit wirksam erfüllen können sollen.
Ob dieses mit der vorhanden föderalen Aufteilung gelungen ist, ist fraglich. Die stark unterschiedlichen Ländergrößen und das Vorhandensein von Stadt-staaten sprechen augenscheinlich dagegen. Eine Neugliederung liegt nahe. Fraglich ist, inwieweit und bis zu welchem Grad dieses mit dem Föderalismusprinzip vereinbar ist.

Die vorliegende Arbeit will daher beantworten, welche Vor- bzw. Nachteile eine Fusion zu einem Nordstaat hätte.

Meine Hypothese ist, dass nur mit einer grundlegenden Änderung des Finanzausgleichssystems Länderfusionen realistisch werden.

Zunächst wird im Rahmen der theoretischen Grundlegung und ausgehend von der Föderalismus- und Politikverflechtungstheorie die Debatte der Länderneugliederung im Allgemeinen sowie die Nordstaatdebatte im Speziellen erörtert. Hierbei werden auch die ökonomischen Rahmenbedingungen und vorhandene Ausgleichsmechanismen und deren Wirkung, sowie die those, dass eine Länderneugliederung nur bei einer „win-win“- state of affairs für die Beteiligten realisierbar ist, betrachtet.

Show description

Read More

Föderalismus in Deutschland (German Edition) by Anna-Katharina Dhungel

By Anna-Katharina Dhungel

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Politisches process Deutschlands, notice: 1,3, Christian-Albrechts-Universität Kiel (Institut für Sozialwissenschaften), Sprache: Deutsch, summary: Diese Hausarbeit hat das Ziel, ein Bild vom Föderalismus in Deutschland zu zeichnen. Zunächst wird Föderalismus definiert und verschiedene Formen beschrieben um anschließend den deutschen Föderalismus einordnen zu können. Es folgt eine Aufzählung von Vor- und Nachteilen der föderalen deutschen Ordnung. Der Bundesrat verkörpert den Föderalismus institutionell und wird deshalb genauer betrachtet, sowohl dessen Zusammensetzung und employer als auch dessen Aufgaben. Durch die beiden Föderalismusreformen 2006 und 2009 wurden die föderalen Strukturen in Deutschland maßgeblich geändert, deshalb werden abschließend deren Ziele und Ergebnisse kurz vorgestellt. Aufgrund des begrenzten Umfangs kann leider nicht auf die historische Entwicklung föderaler Strukturen in Deutschland eingegangen werden.

Show description

Read More

Der Aufbau eines kommunalen Haushalts mit Beispielen aus by Catharina Trost

By Catharina Trost

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Politisches process Deutschlands, observe: 1,3, Universität Rostock (Institut für Politik- und Verwaltungswissenschaften ), Veranstaltung: Kommunalpolitik , Sprache: Deutsch, summary: Diese Hausarbeit beschäftigt sich im Wesentlichen mit der Darstellung, wie ein
Haushaltsplan für eine Kommune oder den Landtag zu Stande kommt. Hierbei wird darauf
geachtet, dass es einen Bezug zum Land Mecklenburg-Vorpommern hat und auch ein
Augenmerk auf kleinere Kommunen gelegt wird.
Der Kern wird dabei auf die einzelnen Punkte gelegt, die einen Haushaltsplan erst zu
dem machen, was once er ist. Ferner muss dazu eine Erklärung stattfinden, was once die foundation eines
kommunalen Haushalts darstellt. Dieses soll unter Punkt zwei die erste Beachtung finden. Es
werden somit klar die drei wichtigsten Aufgaben eines Haushaltsplans vorgestellt und diese
ausführlich erläutert. Ferner ist es hierbei wichtig, eine Unterscheidung zwischen Kommune,
Land und Bund zu machen und dieses klar voneinander zu trennen.
Unter Punkt drei wird auf die Haushaltsgrundsätze1 näher eingegangen. Diese
untergliedern sich in fünf gewichtige Unterpunkte, die ebenfalls nicht außer Acht gelassen
werden dürfen bei der Erstellung eines Haushaltsplans. Angereichert wird dieser Punkt durch
die Hinzuziehung von Grafiken aus dem Landtag von Mecklenburg-Vorpommern, die auch in
den darauf folgenden Kapiteln der Anschaulichkeit dienen sollen. Der Haushalt in der
Beratung wird unter Punkt drei dargestellt. Kern soll der Kreislauf des Haushalts2 sein.
Welche Bedingungen müssen erfüllt sein, damit er auf kommunaler und Landesebene
funktionieren kann. Es wird dabei geklärt werden müssen, used to be unter beispielsweise einer
„Genehmigungspflicht“3 oder auch unter „Kassenkrediten“4 verstanden wird. Im letzten Punkt
dieser Arbeit wird es um die Gliederung eines Haushaltsplans gehen. Dabei soll klar
herausgestellt werden, wie sich der Haushalt unterteilt und in welche bedeutsamen
Einzelpläne er sich gliedert.
Diese Arbeit beschäftigt sich somit mit der reinen Darstellung eines Haushaltsplans.
Es ist außer Frage, dass diese Arbeit einen Bezug zu Mecklenburg-Vorpommern sucht und
aktuelle Ergebnisse der Landesregierung mit verarbeitet. Allerdings wird es keine
Auseinandersetzung geben, ob Haushaltspläne in der vergangenen Zeit richtig umgesetzt
wurden oder nicht. Dazu fehlen entscheidende Forschungsergebnisse. Es gibt zahlreiche
Literatur zum Thema Staatsverschuldung oder auch der Haushaltsnotlagen in Deutschland. [...]

Show description

Read More

Conflicts in a Nutshell, 3d by David Siegel,Patrick Borchers

By David Siegel,Patrick Borchers

increase viewpoint at the conflicts of legislations area with Siegel's extensive vantage element. subject matters coated contain matters concerning home; jurisdiction; adjudication; statute of boundaries; overseas legislations; agreement and enterprise circumstances; torts; "renvoi"; Erie Doctrine; judgments; and relatives (marriage, dissolution of marriage, estate incidents, and custody). Use Siegel's Conflicts in a Nutshell as an creation and evaluation instrument for college students or as a brief refresher and reference device for lawyers.

Show description

Read More